Tierheilpraxis - Gesunde Hunde

Gesunde Hunde

Home | Hunde | Tierheilpraxis | Termine | Links
Gesunde-Hunde-Shop

Tierheilpraxis - Gesunde Hunde

Das Hunde-Kochbuch

  Hunde-Kochbuch
Beispielrezept aus dem Hunde-Kochbuch

Das schmeckt Ihrem Hund

Ein Kochbuch für Hunde
von Annegret Bangert und Britta Endemann

Das Hunde-Kochbuch Das schmeckt Ihrem Hund ist im Cadmos-Verlag erschienen und kann über den Buchhandel bezogen werden. Als kleines "Appetithäppchen" stellen wir Ihnen ein Rezept aus dem Buch vor.

 

Der Rindereintopf

(siehe großes Foto oben)

Energiegehalt 1,04 MJ/100 Gramm Futter

50 Prozent Suppen- oder Kopffleisch vom Rind (roh oder gekocht)
2 Prozent Rinderleber (gekocht)
3 Prozent Eigelb (roh)
20 Prozent Joghurt
20 Prozent Vollkornreis (lange gekocht)
5 Prozent Broccoli (gekocht)
Calcium oder Mineralstoffmischung je nach Gewicht des Hundes

Ein Eigelb wiegt 30 Gramm, ein Esslöffel Joghurt 17 Gramm, ein Esslöffel roher Reis 15 Gramm.

Fleisch und Leber in maulgerechte Stücke schneiden. Den Vollkornreis im Verhältnis von einer Tasse Reis zu 2,5 Tassen Wasser 30 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Dann, wenn Sie das Fleisch kochen wollen, die Stücke dazugeben. Ebenso die Broccoliröschen hinzugeben. Noch einmal 15 Minuten auf kleiner Hitze kochen. Falls zu wenig Wasser im Topf ist, schütten Sie es nach. Abkühlen lassen und die restlichen Zutaten unterrühren. Wird gerne gefressen, wenn es noch lauwarm ist.

Geeignet für:

  • normale Hunde
  • Leistungshunde, besonders für Rennhunde
  • untergewichtige Hunde
  • alte Hunde
  • Welpen und Junghunde (Calcium oder Mineralstoffmischung erhöhen)

Nicht geeignet für:

  • tragende und säugende Hündinnen; wenn Sie aber den Reisanteil auf 15 Prozent verringern und etwas Pflanzenöl hinzufügen, ist es auch für sie geeignet
  • übergewichtige Hunde

(Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung des Cadmos-Verlags)

 

nach oben

Britta Franke, geb. Endemann
Naturheilpraxis für Tiere
tierheilpraktiker@gesunde-hunde.de
Sprockhöveler Straße 42 * 58455 WITTEN
Tel. 02302/3603